BIS: Templatebasierte Anzeige BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Leistungsbeschreibung

Meldung Eichenprozessionsspinner

Das Vorkommen des Eichenprozessionsspinners in Deutschland ist kein neuartiges Phänomen. Schon bei einer schnellen Internetrecherche mit dem Wort "Eichenprozessionsspinner", finden sich neben vielen Anbietern für Bekämpfungsstrategien und -mittel auch Treffer mit Artikeln, die das Vorkommen der Raupenart bereits in den 1990er Jahren oder sogar noch früher in Deutschland beschreiben.

Durch klimatische Veränderungen haben sich die Eichenprozessionsspinner nach und nach in Deutschland ausgebreitet. Gerade die vergangenen trockenen und warmen Jahre sind unter anderem mit ursächlich für das nun vermehrte Vorkommen. Deshalb ist auch im Stadtgebiet von Georgsmarienhütte verstärkt mit einem Vorkommen des Eichenprozessionsspinners zu rechnen.

Neben der Möglichkeit, einen Fundort zu melden, sind auf der folgenden Seite die wichtigsten Hinweise, Informationen, Verhaltensweisen und Ansprechpartner rund um das Thema Eichenprozessionsspinner zu finden.

Ansprechpartner

  • Frau Bensmann