BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Leistungsbeschreibung

In den Sommerferien nach Spiekeroog


Feine Sandstrände, frische Nordseeluft und das Wattenmeer erkunden – all das könnte in den kommenden Sommerferien die Georgsmarienhütter Ferienfreizeit mit dem Ziel Spiekeroog bieten, sofern es die Corona-Bestimmungen zulassen. Um aber die notwendigen Planungen und Vorbereitungen für die Fahrt auf die ostfriesische Insel im Rahmen des Ferienpasses 2022 durchführen zu können, sind bereits jetzt Anmeldungen möglich.


Die beliebte Inselfreizeit für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 14 Jahren soll im kommenden Jahr vom 18. bis 22. Juli 2022 statt. Die Anreise nach Spiekeroog erfolgt mit Bahn und Schiff (ggf. mit dem Bus). Untergebracht werden die Urlauber im „Haus am Meer“. Die Kosten für die Fahrt betragen 200 Euro. Da die Teilnehmerzahl auf 26 Kinder begrenzt ist, gilt bei der Platzvergabe die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Inselfreizeit kann aufgrund der Corona-Pandemie zunächst nur unter Vorbehalt angeboten werden. Im kommenden Frühjahr wird je nach Infektionslage eine Entscheidung getroffen. Die Zahlung des Kostenbeitrags bzw. einer Anzahlung ist erst bei möglicher Durchführung der Freizeit erforderlich.


Wer Lust auf fünf erlebnisreiche Tage auf der Nordseeinsel zu verbringen, kann sich ab sofort anmelden.

Weitere Informationen gibt es zudem unter martina.moellenkamp@georgsmarienhuette.de oder unter 05401/ 850 – 273.

Ansprechpartner

  • Frau Möllenkamp